Münsterführung

Kalender
Führungen/Gottesdienste/Andachten
Datum
11. Juli 2024 14:00

Beschreibung

Vor über 850 Jahren entstand das Kloster Doberan als erstes mecklenburgisches Zisterzienserkloster. Rund vier Millionen handgestrichene Backsteine stecken in dem gewaltigen hochgotischen Backsteinbau. Nur rund 20 Jahre dauerte die Errichtung, erstaunlich kurz für das Mittelalter. Auch der Reichtum des Klosters machte dies möglich, u.a. durch die Stiftungen der Fürsten, Herzöge und Könige, die diese Kirche als Begräbnisstätte wählten.

Zu entdecken gibt es farbige Fenster, vergoldete und reich bebilderte Altäre, darunter den ältesten Flügelaltar der Kunstgeschichte aus der Zeit um 1300, das Chorgestühl der Mönche, weitere Schnitzereien und Grabmonumente aus sieben Jahrhunderten - über 100 Ausstattungsstücke. All dies ist europaweit einzigartig und lädt zum Staunen ein. Sie sollten alles dies unbedingt mit einer Führung entdecken!

Dienstags und donnerstags kann nach der 11-Uhr-Führung auch an der anschließend stattfindenden Stadtführung teilgenommen werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.