unterseite-3.jpg~E6595VTD

Thomas-Morus-Bildungswerk Schwerin


LuebeckerKreuz DetailSchaf

 

Ökumenischer Studienkreis Bad Doberan

24. Februar 2022, 19.30 Uhr

Thema: Lateinamerika – Geschichte und Gegenwart

Ort: Aula des Friderico-Francisceum-Gymnasium, Alexandrinenplatz 11, 18209 Bad Doberan

Referent: Prof. Dr. Nikolaus Werz, Rostock


Die Geschichte Lateinamerikas in der Moderne verlief spektakulär und voller Dynamik: Aufstände gegen die Kolonialmächte, die frühe Gründung von Nationalstaaten, die Herrschaft autokratischer Anführer und Militärs, Revolutionen und Guerillabewegungen sowie eine immer wieder von Rückschlägen bedrohte Demokratisierung.

Nikolaus Werz zeichnet nicht nur diese ereignisreiche Geschichte nach, sondern zeigt darüber hinaus die Entwicklungen Lateinamerikas in verschieden Bereichen, wie etwa der Wirtschaft, Religion und Kultur. Aktuelle Phänomene, wie Populismus, Staatskrisen oder Drogengewalt, werden in einem allgemeinen historischen und globalen Kontext verortet.


Der Referent: Prof. Dr. Nikolaus Werz, Abitur in Buenos Aires, Studium der Germanistik, Geschichte und wissenschaftlichen Politik in Freiburg.

1994-2018 Prof. für Politikwissenschaft an der Universität Rostock/Vergleichende Regierungslehre.

 

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.