unterseite-1.jpg

Täglich eine öffentliche Münster-Außenführung


LuebeckerKreuz DetailSchaf

Aufgrund der verstärkten Anfragen für öffentliche Führungen im bzw. am Doberaner Münster wird täglich um 11 Uhr eine Außenführung angeboten.

Damit können die weiterhin geltenden Abstandsregelungen im Doberaner Münster eingehalten werden, ohne den wieder gestiegenen und dennoch recht flüssigen Besucherverkehr unnötig durch Führungen zu beeinträchtigen.

Besichtigt wird das nördlich vom Münster gelegene spätromanisch-frühgotische Beinhaus aus der Mitte des 13. Jahrhunderts.

 

LuebeckerKreuz DetailSchaf

Die Besucher der Außenführung können im Anschluss den Münsterinnenraum eigenständig mit einem Rundgangblatt besichtigen.

Öffentliche Innen- und Gewölbeführungen bleiben weiterhin ausgesetzt.

Führungen für Gruppen sind nur in begrenztem Maß auf schriftliche Anmeldung an die Küsterei am Münster, Prüfung der Realisierbarkeit und schriftlicher Bestätigung möglich.

In größeren Abständen werden in Althof Außenführungen anlässlich des Jubiläumsjahres angeboten, auf Nachfrage auch zu gesonderten Terminen.