20-Obergaden-Chor-und-Dachreiter.jpg

12.9.: Münster und Beinhaus zum Denkmaltag geöffnet


LuebeckerKreuz DetailSchaf

Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals sind am Sonntag, dem 12. September das Doberaner Münster und das Beinhaus zur Besichtigung geöffnet.


Coronabedingt finden keine gesonderten Führungen statt.

Das Tagesmotto ist "Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege".

Zum "Sein & Schein" in der Architektur des Doberaner Münsters gehören beispielsweise die bemalten hölzernen Schlussscheiben (Abb.) in rund 26 Meter Höhe, aufgehängt an einem unverzierten backsteinernen Schlussstein, die einen behauenen, verzierten Schlusstein aus Stein imitieren.

 

LuebeckerKreuz DetailSchaf

Hier die Angaben, wie sie auf der offiziellen Seite der Deutschen Stiftung Denkmalschutz veröffentlicht sind:

Denkmalkategorie: Sakralbauten

Die Zisterzienserklosterkirche aus dem 13. Jh. verfügt über eine umfangreiche mittelalterliche Ausstattung. Dazu
gehören der Hochaltar aus dem 13./14. Jh., ein kunstgeschichtlich bedeutender Flügelaltar, der Sakramentsturm, der
monumentale Lettner-Kreuzaltar sowie eine Grabplastik der dänischen Königin Margarete Sambiria.

Öffnungszeiten Münster und Beinhaus am 12.09.2021:
Sonntag, 12.9.2021
11:00 — 17:00 Uhr.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.