unterseite-3.jpg

08.10.22 – Feiern Sie mit uns 20 Jahre Münsterbauverein


LuebeckerKreuz DetailSchaf

Im Herbst besteht der Münsterbauverein 20 Jahre.
Zur Festveranstaltung am 8. Oktober laden wir Sie herzlich in und um das Doberaner Münster ein.

Eintritt frei! die Veranstaltung ist am und im Doberaner Münster geplant.

Bei schlechtem Wetter findet das Programm ausschließlich im Münster statt!

Wir bedanken uns bei folgenden Firmen für die Unterstützung der Veranstaltung.

glashaeger

ospa

 

Das Festprogramm


  • 14:00-14:25: Andacht im Münster zur Eröffnung
    Propst Dirk Fey und Pastor i. R. Andreas Timm
  • 14:30-14:50: Vortrag zur Restaurierung des Münsters im 17. und 18. Jahrhundert
    Referent: Münsterkustos Martin Heider
  • 14:50-15:15: Vortrag/Referat zur Arbeit des Münster-Bauvereins in den letzten 20 Jahren
    Referenten: Andrea Tädcke und Andreas Timm
  • 15:15 Grußworte
  • ab 15:30: Fest und Gastronomie vor dem Münster mit dem Treffpunkt Suppenküche, dem Küchengarten für die Suppenküche, der Christlichen Münster-Schule, dem Feuerwehr-Verein Bad Doberan,  kirchenförderverein Retschow 
    Wärenddessen: Mal- & Keramik-Gestaltungs-Wettbewerb, Kinderflohmarkt und Aktion "Münster ganz nah" mit halbstündigen Münsterführungen
  • 15:30: Kinderführung im Münster "Kinder führen Kinder"

 




  • 15:30-16:00: Platzkonzert am Münster
    mit dem Posaunenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bad Doberan
  • ab 17:30: Überleitung von der Festveranstaltung zur Kulturnacht der Stadt Bad Doberan

Neben Führungen im Münster lädt die Kirchengemeinde im Rahmen der Kulturnacht zu folgenden musikalischen Veranstaltungen:

  • 17:00-17:45: Gospel zum Hören und Mitsingen
    mit dem Gospelchor "soundpraise" Bad Doberan im Ev.-Luth. Gemeindezentrum, Klosterstr. 1b.
  • 19:00-19.45: Groovy Pipes - Pop und Jazz auf der Münsterorgel
    mit Kantor Matthias Bönner im Doberaner Münster, Klosterstr. 2.


Herzlich willkommen!

Der Vorstand des Münsterbauvereins e.V.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.