unterseite-2.jpg

Führungen nur sehr eingeschränkt für Gruppen



 

Öffentliche Führungen und Sonderführungen finden auch im August nicht statt.


Sehr eingeschränkt sind nach Voranmeldung Führungen für Gruppen möglich. Anmeldungen sind für morgens gegen 10 Uhr bzw. am Nachmittag ab 15 Uhr möglich. Zu diesen Zeiten ist das Münster weniger stark durch Individualtouristen frequentiert und somit die Abstandregelungen einfacher einzuhalten.

Diese Führungen beginnen mit einer Einführung (ca. 20-25 min) an zwei Standorten im Mittelschiff der Kirche, die weitere Führung möglichst (witterungsabhängig) im Außenbereich. Anschließend haben die Gäste die Möglichkeit, individuell den weiteren Innenraum zu besichtigen. Die Münster-Rundgangblätter stehen dafür zur Verfügung.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.