20-Obergaden-Chor-und-Dachreiter.jpg

plakat demo2024

Herzliche Einladung zu einer Demonstration für Demokratie und ein respektvolles und friedliches Miteinander auf dem Kamp in Bad Doberan, am Montag, dem 29. Januar ab 18 Uhr.


Organisiert wird die friedliche Protest-Veranstaltung von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Doberan und zahlreichen Unterstützern, zu denen auch Stadtpräsidentin Katy Hoffmeister gehört.

Angesprochen sind aber nicht nur Kirchenmitglieder, sondern all jene, die ein Zeichen „für den Zusammenhalt in der Demokratie und das Beibehalten eines respektvollen und friedlichen Miteinanders“ setzen wollen, wie der erste Vorsitzende des Kirchengemeinderates der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Doberan, Hannes Roggelin, betont.

Treffpunkt für alle Interessenten ist der Rote Pavillon auf dem Kamp in der Innenstadt. Nach einer kurzen Ansprache von Pastor Wulf Schünemann ist eine Menschenkette um den Kamp geplant, die symbolisch für den Zusammenhalt stehen soll.

 

Dafür mögen die Teilnehmer jeweils eine Kerze pro Person mitbringen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.