09-Obergaden-Chor-und-Nordquerhaus.jpg

Infomaterial

Infomaterial

Zeige:
Sortieren nach:
Die Geschichte von Althof – Von der Gründung des Klosters Doberan bis in die Gegenwart

Laut Überlieferung wurden Zisterziensermönche im Jahr 1171 vom Kloster Amelungsborn ausgesandt, um im heutigen Doberaner Stadtteil Althof das Kloster Doberan zu beziehen. Das Jubiläum der 850-jährigen Wiederkehr der Klostergründung war Anlass für eine intensive Auseinandersetzung mit deren Historie. Althof, wie der Ort erst später genannt wurde, stand bereits im späten Mittelalter, in der Frühen Neuzeit und erneut verstärkt seit dem frühen 19. Jahrhundert im Fokus historischen Interesses. Davon zeugen eine Reihe von Schriften.

29,95 €

- +
Glocken-CD mit 388 Fotos, Klang & Informationen

Im April 2012 erklang zum ersten Mal wieder das komplette Geläut des Doberaner Münsters, eine wohlabgestimmte Mischung aus einer mittelalterlichen und zwei neuen Bronzeglocken.

5,00 €

- +
DVD Perle der Backsteingotik - Das Münster Bad Doberan

Die halbstündige Dokumentation informiert erstmals umfassend über das Münster und dessen Bedeutung als Oratorium für die Mönche, Grablege der Fürsten und Pfarrkirche. Sie zeigt das Münster und das Klostergelände aus vielen neuen Blickwinkeln.

9,90 €

- +

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.